Planänderung! 🤷

Entschuldigt bitte unsere Funkstille, es ist eine lange Geschichte:

Die Farmarbeit haben wir mittlerweile genauso hinter uns gelassen wie Childers. Unser letzter Arbeitstag war ein riesen Spaß, aber irgendwie sind wir doch froh, dass es hinter uns liegt 😉.

Direkt im Anschluss sind wir nach Brisbane gefahren und haben uns nach einem Auto umgesehen. Nach ein paar Nieten ist uns unser neues Schmuckstück untergekommen! Unser erster Stop war natürlich IKEA 😁, um unser Baby ordentlich auszustatten, damit es uns an nichts fehlt 🙈.

Während unserer ersten Etappen Richtung Norden mussten wir jetzt jedoch feststellen, dass die Regenzeit dieses Jahr viel früher und viel stärker als üblich zuschlägt. Nach reichlichem Überlegen und Nachfragen haben wir uns deshalb jetzt entschlossen zuerst die Reise in den Süden und in Richtung Melbourne anzutreten. Die Jobsituation, sowie ganz einfach das Wetter sind in den nächsten Monaten dort hoffentlich besser, als das was uns für Cairns, Darwin & Co. prophezeit wurde 😉…

 

(Musik in den Videos: www.purple-planet.com)

Ene, mene, mai – flieg los…

Da Christian nicht rechtzeigig das Formular 432A-7 für flugtaugliche Staubsauger über 1000 Watt beantragt hat, muss er die Reise nach Brisbane leider mit dem Mop-738 „Mofy“ antreten. Susi fliegt mit ihrem 1250W „Suckaroo“ hoffentlich nicht zu weit voraus und wartet ab und zu auf ihn 😉.

Pfiade Farmgate, Servus Childers – auch von oben seht ihr super aus!